Die Sonne geht auf

Atlantis
Die alten Griechen wussten noch von Atlantis. Insbesondere Platon schreibt in „Kritias“ von der Größe und Macht des Atlantischen Reichs. 
Die  heutigen Historiker stufen Atlantis und die Zeit seiner Blüte und seines Unterganges als Legende ein. Niemand weiß genau, wo der Kontinent Atlantis gelegen hat und was seine Bewohner erlebt haben.
Wir wollen nicht den naturwissenschaftlichen Weg gehen, sondern uns dem untergegangenen Reich geisteswissenschaftlich nähern. Rückführungen in seine Blüte und Zerstörung werden uns ein Bild von unserem Leben auf dem verschollenen Kontinent vermitteln. Können wir Parallelen zum heutigen Leben finden und karmische Verbindungen auflösen?
Der Fall Atlantis kann uns mahnen, wach zu sein für die Bedürfnisse unserer Welt.

samstags von 10:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 40,00 EURO
Termine: 21Februar 2014